Das Qi

Wir bestehen nicht nur aus Fleisch und Knochen, sondern werden auch von vitaler Lebensenergie durchströmt, dem Qi.

Auf der Haut fließt das Qi durch ein Netz von Kanälen wie bei einem Bewässerungssystem. Die Kanäle heißen Meridiane. Auf diesen Bahnen liegen besondere Punkte, die Akupunkturpunkte.

Allerdings ist Akupunktur keineswegs die einzige oder wichtigste Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Das Wesentliche ist vielmehr eine bewusste Lebenshaltung (Atemübungen, Ernährung, Qi-Gong, Massagen), die unser Qi harmonisiert!